Lüftungstechnik

Energetische Sanierung und Erweiterung einer Druckerei

Mit der Aufstockung eines Flachbaus aus den sechziger und siebziger Jahren wurden die klimatischen Bedingungen und die Tageslichtsituation der dort untergebrachten Büroarbeitsplätze verbessert. In diesem Gebäude kamen erstmalig Deckenkühlpaneele zum Einsatz. Ein intensives Monitoring half entscheidend dabei, die Effizienz der gewählten Niedrigexergie-Systeme zu steigern.

 

Publikation ansehen

Quelle: BINE Informationsdienst