Galvanotechnik

Automatisierungslösungen bei Umstellung der Prozesstechnik von galvanotechnischen Anlagen

Mit dem Leitfaden „Integrierte Prozessautomatisierung“ steht eine Handlungsanleitung für Verfahrenstechniker bereit, mit der die im Vorfeld von Automatisierungsprojekten zu beantwortenden Fragestellungen systematisch bearbeitet werden können. Die entwickelte Simulationsmodellbibliothek ermöglicht die beschleunigte Modellierung und Simulation der wesentlichen Verfahrensprozesse.

 

Zusammenfassung

Ziel des Vorhabens war die Entwicklung einer verallgemeinerten, industriell anwendbaren Automatisierungskonzeption für galvanotechnische Anlagen als Anleitung zum Handeln.

 

Dazu wurde ein Leitfaden „Integrierte Prozessautomatisierung“ erarbeitet, der durch Verfahrenstechniker angewandt, das Erbringen der im Vorfeld einer Entwicklung automatisierungstechnischer Lösungen zu leistenden Beiträge fördert. Die Darstellung orientiert sich dabei am Vorgehen bei der Automatisierung einer stoffverlustminimierten Prozesstechnik.

 

Ergänzend zum Leitfaden wurde eine Bibliothek zur Modellierung von Verfahrensprozessen der Galvano- und Oberflächentechnik entwickelt, die für einen breiten Kreis potenzieller Nutzer konzipiert, als Werkzeug das Engineering spürbar unterstützen wird.

 

Ergebnisse:

  • Methodiken und Konzepte des Leitfadens wurden exemplarisch mit Verbundpartnern demonstriert, wobei alle Phasen des Engineering beim Umstellen von Anlagen durchgeführt wurden. Parallel wurde das Vorgehen erprobt und verfeinert sowie die Modellbibliothek so weiterentwickelt, dass die vorgefertigten Modelle flexibel, robust und fehlertolerant anwendbar sind.
  • Im Rahmen der eigenen Öffentlichkeitsarbeit wurden wesentliche Inhalte des Leitfadens publiziert. Die Simulationsmodellbibliothek wurde interessierten Nutzern inner- und außerhalb des Verbundes präsentiert und zu selbständigen Anwendung bereitgestellt.

 

Der Leitfaden „Integrierte Prozessautomatisierung“ ist im Forschungsbericht als Anlage enthalten.

Weitere Projektdaten

Projekttitel: Umstellung bestehender galvanotechnischer Anlagen auf eine stoffverlustminimierte Prozesstechnik bei gleichzeitiger Kostensenkung: Automatisierungslösungen bei Umstellung der Prozesstechnik

Projektnummer: 01RK9742/7

Projektzeitraum: 1998 - 2003

Projektort: Deutschland (Sachsen)

Projektansprechpartner:

Herr Dr.-Ing. Hauser

 

+49 (0) 351 463 32124

+49 (0) 351 463 37039

Publikation ansehen

Quelle: Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB)