Deponierung

Hochschule Zittau/Görlitz - Institut für Verfahrensentwicklung, Torf- und Naturstoff-Forschung (iTN)

Die Hochschule Zittau/Görlitz forscht zu den Kompetenzfeldern "Energie und Umwelt" und "Transformationsprozesse in Wirtschaft und Gesellschaft". Die Tätigkeitsbereiche des iTN sind in den Forschungs- und Entwicklungsfeldern Torf- und Naturstoffanalytik, Torfaufbereitung, Naturstoffverwertung, Deponietechnik, Bodensubstrat und Technologieforschung für die zuvor genannten Prozesse einzuordnen.

Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)

Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) ist im Auftrag des deutschen Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in den Themenfeldern Energie, Infrastruktur, Umwelt, Material und Analytical Sciences für die Prüfung, Forschung und Beratung  zum Schutz des Menschen und der Umwelt zuständig. Mithilfe von Gutachten, zertifizierten Referenzmaterialien und Ringversuchen überprüft die BAM Sicherheits- und Qualitätsstandards. Darüber hinaus ist die BAM für die Zulassung von Stoffen, technischen Produkten und Anlagen zuständig.