Deponierung

Umsetzung der Anforderungen an Deponiebetrieb und Sickerwasserentsorgung bei Deponien der Klasse I

Die Bewertung zahlreicher mengenrelevanter Abfälle hinsichtlich ihrer Eignung zur Ablagerung auf Deponien der Klasse I ergab, dass nur bei wenigen verlässliche Aussagen zur Sickerwasseremission möglich sind. Deshalb erscheint die Einrichtung dieses Deponietyps nur in wenigen Fällen gerechtfertigt, beispielsweise ortsbezogen für Massenabfälle aus Hausmüllverbrennungsanlagen.

Publikation ansehen

Quelle: Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB)