Deponierung

Untersuchung von Wechselwirkungen zwischen Abfall- und Wasserproben

Neben der Charakterisierung verschiedener Wassertypen wurden die Wechselwirkungen zwischen relevanten Abfall- und Wasserproben untersucht. Hiernach können Filterstäube sowie Rauchgasreinigungsrückstände aus Sondermüll- und Hausmüllverbrennungsanlagen aufgrund ihrer Wasserlöslichkeit in der Regel nicht immissionsneutral untertage abgelagert werden.

 

Publikation ansehen

Quelle: Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB)