Sonderabfallbehandlung

Neue umweltfreundliche Infusionsspritze

Durch eine technische Modifikation sind Infusionsspritzen beim gleichen Patienten und gleichen Medikament wieder verwendbar. Die neue Infusionsspritze reduziert den Jahresbedarf an diesen Spritzen auf ein Drittel. Das entspricht einer Einsparung von 520 Tonnen Krankenhausabfall pro Jahr zuzüglich der logistischen Einsparungen für Beschaffung, Transport und Lagerhaltung.

 

Publikation ansehen

Quelle: Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)