Abwassertechnik allgemein

Auswirkungen von weitergehenden Abwasser-Reinigungsmaßnahmen am Beispiel der Schussen

Die Schussen ist aufgrund von Landwirtschaft und Besiedlung einer der am stärksten belasteten Bodenseezuflüssen. Im Projekt wurde untersucht, wie sich der Eintrag von Keimen und Spurenstoffen (z.B. Arzneimittel, Pflanzenschutzmittel, Schwermetalle) durch Kläranlagen vermindern lässt und welche Auswirkungen dies auf die Gewässerorganismen hat. Dabei wurden mehrere Kläranlagen und Regenwasserbehandlungsanlagen betrachtet.

 

Publikation ansehen

Publikation ansehen

 

Quelle: Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB)