Abwassertechnik allgemein

Vermeidung von Risiken durch Krankheitserreger im Wasserkreislauf

Neben anthropogenen Spurenstoffen spielen auch Abbauprodukte dieser Substanzen in unseren Wasserkreisläufen eine immer größere Rolle. Das daraus entstehende Risiko wird genauer analysiert und in ein handlungsorientiertes Risikomanagement integriert. Des Weiteren werden Verfahrenskombinationen aus bekannten Reinigungsverfahren kombiniert, aber auch neue Verfahren getestet.

 

Publikation ansehen

Publikation ansehen

 

Quelle: Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB)