Trinkwasser

Kupferkorrosion – Minimierung der Kupferabgabe in Trinkwasserinstallationen

In dem Forschungsvorhaben untersuchen die Beteiligten Einflüsse auf die Kupferkorrosion in Stagnationswasser von Trinkwasserrohrleitungen. Forschungsschwerpunkte sind dabei Flächen- und Lochkorrosion, Bildung von Deckschichten und zeitlichen Verläufen von Kupferkonzentrationen im Stagnationswasser sowie der Einfluss von Wasserinhaltsstoffen auf die genannten Prozesse.

 

Publikation ansehen

Quelle: Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB)