Wasserwirtschaftskonzepte

Nachhaltige Entwicklung eines Gewerbegebietes in Bottrop

Die Stadt Bottrop hat ein bestehendes Gewerbegebiet klimatauglich umgebaut. Das Regenwasser wird vom Mischwasserkanal abgekoppelt und ein nahe gelegenes Gewässer eingespeist. Darüber hinaus sind Versickerung, Rückhalt und Nutzung des Regenwassers vor Ort geplant. Geprüft werden auch Maßnahmen, die die Energieeffizienz bei der Kühlung der bestehenden Gebäude steigern.

 

Publikation ansehen

Quelle: KomPass-Tatenbank