Wasserwirtschaftskonzepte

Reinigung kommunaler Abwässer zur Grundwasseranreicherung

Die Ergebnisse des Projektes verdeutlichen, dass die oxidative Aufbereitung kommunaler Abwässer zur Entfernung der meisten (untersuchten) pharmazeutischen Mittel beitragen kann. Eine außerdem entwickelte Methode zur Analytik persistenter polarer Spurenstoffe erfasst sechs verschiedene Benzothiazole. Beide Verfahren ermöglichen, dass der gereinigte kommunale Kläranlagenablauf zur Grundwasseranreicherung genutzt werden kann. 

 

Publikation ansehen

Quelle: Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB)