Bodensanierung

Nano-Risikoforschung - Chancen und Risiken von Nanomaterialien (2011)

Nanomaterialien können Produkteigenschaften verbessern oder gar gänzlich neue Eigenschaften erzeugen. Als Bestandteil der „Hightech-Strategie 2020“ der Bundesregierung erforschen die Beteiligten die Chancen und Risiken der Nanotechnologie für Verfahren des Umweltschutzes wie etwa der Gewässer- und Luftreinhaltung, der Bodensanierung oder der Trinkwasseraufbereitung. Weiterhin untersuchen sie die Auswirkungen synthetischer Nanomaterialien auf die Umwelt und auf den Menschen. Der Flyer gibt einen Überblick über das Forschungsprogramm.

 

Publikation ansehen

Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)