Sanierungstechnik allgemein

Versuchsbetreuung und Strömungs- und Transportmodellierung von Sanierungstechnologien für Schadstoffe im Untergrund

Der Einsatz von permeablen Reaktionswänden stellt eine praktikable Alternative zu den bisher üblichen Sanierungsmaßnahmen für arsenhaltige Altlasten dar. Demgegenüber erwies sich das im Pilotmaßstab getestete in-situ-Immobilisierungsverfahren mit Eisenhydroxid nur eingeschränkt praxistauglich. 

 

Publikation ansehen

Quelle: Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB)