Druckluft

Optimierung einer Druckluftanlage mittels Frequenzumformer

Im Rahmen einer Diplomarbeit wurde bei der Königsbacher Brauerei AG in Koblenz die bestehende Druckluftanlage mittels Frequenzumrichter optimiert. Abhängig vom Netzdruck regelt nun der Umrichter die Drehzahl des Antriebmotors und reduziert gleichzeitig die Anzahl der Schaltspiele und der Betriebsstunden. Dadurch kann bei der Königsbacher Brauerei AG der geringe Druckluftbedarf während der Nacht und den Wochenenden energiesparend und materialschonend zur Verfügung gestellt werden.

 

Publikation ansehen

Quelle: Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (ISI)