Energiespeicherung

Technologien für Nachhaltigkeit und Klimaschutz – Chemische Prozesse und stoffliche Nutzung von CO2 (2013)

Im Angesicht knapper fossiler Rohstoffe kann sich Kohlendioxid vom „Problemstoff“ zum Wertstoff verwandeln. Die Publikation stellt das Potenzial von CO2 dar, den Kohlenstoffbedarf in der chemischen Industrie zu decken. CO2 lässt sich außerdem zur Energiespeicherung einsetzen. Gleichzeitig wird daran geforscht, wie eine Reduzierung der Treibhausgas-Emissionen der chemischen Industrie durch eine Erhöhung der Energieeffizienz und den Einsatz funktionaler Lösungsmittel erzielt werden kann.

 

Publikation ansehen

Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)