Solarstrom

Heißportionierung und Heißkantenveredelung für die energieeffiziente Herstellung von Solarglas

Die Herstellung von Solarglas nach einem neuen Verfahren ermöglicht eine Verkürzung des Herstellungsprozesses und führt somit zu Energieeinsparungen. Im Rahmen des Projekts konstruieren die Teilnehmer eine elektrisch beheizte Glasschmelzwanne und optimieren das Walzverfahren. Anders als in bisherigen Verfahren erlaubt das neue Trennverfahren die Fertigung einzelner Glasscheiben noch im heißen Zustand direkt nach dem Walzen der Schmelze.

 

Publikation ansehen

Quelle: Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB)