Solarstrom

Hochbarriereverbund für die bewitterungsfeste Verkapselung von flexiblen Dünnschicht-Solarzellen

Das Eindringen von Gasen und Feuchtigkeit in Solarzellen mindert deren Leistung und Lebensdauer. Das entwickelte Herstellungsverfahren von SiOx-Schichten trägt zu einer verbesserten Wettbewerbsfähigkeit von Photovoltaikanlagen bei. Der reduzierte Chemikalieneinsatz bei der Herstellung von Polysilazanen (PS) für die Beschichtung fördert den Ressourcenschutz. Eine Minimierung des Partikelgehalts in PS verbessert die Barrierewirkung. 

 

Publikation ansehen

Quelle: Technische Informationsbibliothek Hannover (TIB)