Solarstrom

Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW Solar)

Der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. ist die Interessenvertretung der deutschen Solarbranche.

Deutsches Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), Institut für Solarforschung

Das 2011 neu gegründete Institut für Solarforschung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) arbeitet an Verfahren und Technologien, die mit konzentriertem Sonnenlicht Strom, Brennstoffe und für Industrieprozesse nutzbare Wärme erzeugen.

Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE)

Das ISE entwickelt Systeme, Komponenten, Materialien und Verfahren auf den Gebieten Solarthermie, Solarzellen, Solararchitektur, elektrische Energieversorgung, chemische Energiewandlung, Speicherung und rationelle Energienutzung. Die Arbeit des Institutes reicht von der Erforschung der naturwissenschaftlichen Grundlagen der Solarenergienutzung über die Entwicklung von Produktionstechniken und Prototypen bis hin zur Ausführung von Demonstrationsanlagen. Ein zentrales Geschäftsfeld am Fraunhofer ISE sind energieeffiziente Gebäude und ihre technische Ausrüstung.

Bayerisches Zentrum für Angewandte Energieforschung e. V. (ZAE Bayern)

Das ZAE Bayern arbeitet an der Schnittstelle zwischen erkenntnisbasierter Grundlagenforschung und angewandter Industrieforschung. Seine Hauptforschungsthemen sind Photovoltaik, Energiespeicher, energieoptimierte Gebäude und energieeffiziente Prozesse.

Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. (DGS)

Der DGS ist der technisch-wissenschaftliche Verband für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz in Deutschland. Gleichzeitig ist sie die deutsche Sektion der International Solar Energy Society (ISES). Innerhalb der DGS sind mehrere Fachausschüsse zu folgenden Themenbereichen aktiv: Biomasse, Biogas, Wärmepumpe, Solares Bauen, Solare Mobilität, Solarthermie, Photovoltaik.